Rote Rübe Naturkost

Herzlich Willkommen in der Roten Rübe

Deinem Naturkostladen im Französischen Viertel in Tübingen

Aktuell

Stellungnahme zu Diffamierungen im Internet

Seit Frühjahr 2020 wurde ich, wie alle LadeninhaberInnen stetig mit neuen Regelungen und Maßnahmen konfrontiert, die ich im Laden umsetzen musste. Ich habe das von Anfang an immer im von den Verordnungen vorgegebenen Rahmen getan und war stets darum bemüht, das Einkaufserlebnis in der Roten Rübe so menschlich und „normal“ wie möglich zu gestalten. Dabei bin ich meiner Haltung treu geblieben, unterschiedliche Meinungen zu allen möglichen Themen zu akzeptieren und niemanden dafür zu verurteilen oder auszugrenzen.

So ist es für mich selbstverständlich, dass Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können, bei uns einkaufen dürfen. Genauso selbstverständlich ist es für mich, dass man den Corona-Maßnahmen gegenüber kritisch sein kann oder auch nicht. Beides darf nebeneinander stehen und sollte diskutiert werden. Ich ordne niemanden aufgrund seiner Haltung zu diesem Thema einer politischen Richtung zu oder irgendeiner extremistischen Gruppe.
Auch innerhalb unseres Teams gibt es zu allen Themen unterschiedliche Meinungen und Haltungen und auch wir als Team leben ein menschliches Miteinander, ohne Diffamierung, Verurteilung oder Ausgrenzung.

Menschen, die nun meinen, zum Boykott der Roten Rübe aufrufen zu müssen oder uns anonym in
Rezensionen im Netz diffamieren und gleichzeitig die Antifa zu einem „Besuch“ bei uns auffordern, haben offensichtlich nicht verstanden, was Meinungsfreiheit und die Unveräußerlichkeit von Grundrechten mit einer funktionierenden Demokratie und einem gesunden gesellschaftlichen Miteinander zu tun haben.
Für dieses menschliche Miteinander werde ich mich auch in Zukunft einsetzen, wie in all den Jahren zuvor.

Und zum Schluß noch eine kleine Anekdote, um aufzuzeigen, wie beliebig die Zuordnung von Menschen zu einer bestimmten Gruppe zur Diffamierung oder Ausgrenzung benutzt werden kann:
Als wir vor 23 Jahren zu zweit die Food Coop in ein Kollektiv umgewandelt haben, hat ein angefragter Lieferant die Lieferung an uns mit dem Argument verweigert, wir seien „zu links und zu feministisch“ (Wir waren zwei Frauen mit Babies in Tragetüchern und wohnten im Bauwagen).

Nadia Morlion

Demeter, Bioland & Co: Unser Angebot

Auf gut 100 qm bieten wir Dir ein reichhaltiges Sortiment hochwertiger Bio-Waren, darunter zahlreiche Demeter-zertifizierte Produkte. So erwarten Dich neben frischem, saisonalem und weitgehend regionalem Gemüse auch eine gut sortierte Käsetheke und leckerer Wein. Natürlich gibt es jeden Tag frisches Brot von Bäckern der Region! Milchprodukte, ein umfangreiches Trockensortiment, aber auch Tiefkühl-Waren hat die Rote Rübe zu bieten. Eine Auswahl an Drogerie-Artikeln, Kosmetik und Tiernahrung runden unser Angebot ab.

BIO aus Überzeugung

Für uns in der Roten Rübe ist Nachhaltigkeit eine alltägliche Selbstverständlichkeit. Entsprechend achtet unser „Bio“-begeistertes Team besonders darauf, dass alle angebotenen Produkte umweltschonend und sozialverträglich sind. Als eigenständiger, von der Inhaberin geführter Laden lebt die Rote Rübe vom Engagement des ganzen Teams für gesunde Ernährung und ein bewusstes Leben.

Offenheit trifft Kompetenz

Bei Fragen oder Wünschen wirst Du immer auf offene Ohren treffen. Dabei gehen wir nicht nur einfühlsam auf Deine Belange ein, sondern Du kannst Dich auch auf unser Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung verlassen.

Rote Rübe Live

Die Corona-Maßnahmen machen auch vor unserer Haustüre nicht Halt. Deshalb sind immer wieder mal ein paar Dinge nicht vorrätig. Wir bitten um Verständnis!

Impressionen

Das Rote-Rübe-Team beim Stadtlauf 2016
Die Rennrüben beim Stadtlauf 2015
Der Rote-Rübe-Porsche am Furkapass
2015: 15 Jahre Rote Rübe